Share |
14 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Schönheitswahn treibt neue Blüten

Die Miss Altersheim Wahl

Miss Altersheim Wahl - © Schwester Klara / PIXELIO / www.pixelio.deWieder eine Illusion geplatzt, Mist. Da dachte ich doch, wenn ich mal alt bin, vielleicht in einer schönen Altersresidenz wohne, mich um nichts mehr kümmern muss, habe ich endlich meinen Frieden, kann mich in Ruhe um meine Briefmarkensammlung kümmern und all den dämlichen Trends entgehen, wie dem Schönheits-, Fitness- und Konsumwahn.

Und, was musste ich da in der Zeitung lesen: In der Schweiz wurde kürzlich die »Miss Altersheim« gekürt. Zulassungskriterien waren, dass die Teilnehmerinnen über 70 Jahre alt sein mussten und allein gehen konnten?! Mehr »

Dieser Beitrag wurde 37017 x angesehen.

Amoklauf in Newtown

Amerikanische Waffenlobby fordert schärfere Waffengesetze

© Siegfried Fries / PIXELIO / www.pixelio.deDie Satire-Clips Redaktion sprach nach dem Massaker in Newtown mit einem führenden Waffen-Lobbyisten aus den USA. Dieser zeigte sich schockiert ob der vielen toten Kinder an der Sandy-Hook-Grundschule und fordert strengere Waffengesetze.

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 57473 x angesehen.

Kopf oder Zahl?

Olympiasieg per Losentscheid

Olympia 2012 - © Wolfgang Pfensig / PIXELIO / www.pixelio.deHaben Sie das gesehen?! Bei Olympia, das Degenhalbfinale zwischen der Deutschen Britta Heidemann und der Koreanerin Shin A Lam? Das war ein Hammer – und spannend bis lange nach Ende des Kampfes. Gut, ein Großteil der Spannung kam ganz einfach durch die wirklich interessanten Regeln im Fechten zu stande, die wohl kaum ein Zuschauer vorher so im Detail kannte. Kurz zur Erklärung: Falls nach Kampfende kein Sieger feststeht, gibt es eine Verlängerung. So weit klar und nachvollziehbar. Gibt es dann aber immer noch keinen Sieger, gilt der Losentscheid, der bereits vor dem Kampf stattgefunden hat. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 14201 x angesehen.

Fragen über Fragen

Grauzonen, wohin man blickt

Grauzonen | © Gerd Altmann/AllSilhouettes.com / PIXELIO / www.pixelio.deAch ja, früher war alles so einfach und überschaubar. Alles war irgendwie klar in richtig und falsch einzuordnen. Doch heutzutage weiß man bei so vielen Dingen nicht mehr, sind sie jetzt gut oder schlecht oder mal so oder auch doch ganz anders oder kommt immer drauf an wer was wann wo dazu sagt.

Zum Beispiel das Internet: Ist das nun Fluch oder Segen? Denn das Internet verursacht – wie ich kürzlich in der Zeitung las – so viel CO2-Ausstoß wie der gesamte Flugverkehr. Sollte man das Internet also besser meiden? Aber dann könnten Sie ja auch diesen Text hier nicht lesen. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 29904 x angesehen.

Tod dem "Gefällt mir"-Button

Sind Facebook-Mitglieder schadenfrohe Misanthropen?

Ist Facebook misanthrop?Die negativen Schlagzeilen um Facebook reißen nicht ab. Nach den Debatten um unzureichenden Datenschutz und automatische Gesichtserkennung geraten jetzt die Facebook-Mitglieder selbst unter Beschuss. Stein des Anstoßes ist der sogenannte „Gefällt mir“-Button (Like-Button), mit dem die Facebook-Mitglieder Artikel und Produkte, die ihnen besonders gut gefallen, ihren Freunden weiterempfehlen können.

Allerdings missbrauchen die meisten Mitglieder die „Gefällt mir“-Buttons um Ressentiments zu schüren und Schadenfreude zu verbreiten. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 69005 x angesehen.