Share |
14 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Neues aus Wissenschaft und Forschung

Metta Meditation: Empathie-Training

© Ingo132 / PIXELIOGerade gestern hat mir meine Kollegin wieder einen Mangel an Einfühlungsvermögen vorgeworfen. Anlass war, dass ich ihren Tacker geborgt und es versäumt hatte, ihn wieder aufzufüllen — ein schamloses Vergehen an ihren Tackerbedürfnissen. Freundlich und ihrerseits äußerst einfühlsam wies sie mich darauf hin, dass ich mir mit einem solch egoistischen Verhalten regelrecht ins eigene Fleisch tackere. Schon diese kleinen, scheinbar unwichtigen Tackervergehen setzen nämlich einen Präzedenzfall: Eine Welt, in der jeder tackert wie er will, das kann keine gute sein. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 23905 x angesehen.

Neue Trends: Kuschelpartys

Kuschelparty Rosi DoebnerWir Menschen sind soziale Wesen. Für emotionale Ausgewogenheit und seelische Balance benötigen wir Körperkontakt und zärtliche Berührungen. Aber wir leben in einer kuschelfeindlichen Welt: Alltagshektik, Stress und die Verlagerung von Sozialkontakten in das Internet lassen kaum noch Raum für die kleinen Zärtlichkeiten zwischendurch. Viele haben die hohe Kunst des Kuschelns deshalb verlernt. Der dauerhafte Entzug körperlicher Berührung ist aber ein Hauptauslöser für Einsamkeit, Depression und schwere psychische Störungen.

Besonders betroffen sind Singles und Menschen in langjährigen Beziehungen. Das Hechten von einer Beziehung zur anderen oder die Affäre zwischendurch schaffen auch nur bedingt Abhilfe. Doch damit ist jetzt Schluss! Auf Kuschelpartys können Betroffene ihr Berührungsdefizit ausgleichen und mit anderen Kuscheldeprivierten Zärtlichkeiten austauschen. Ganz ohne nervigen Beziehungsstress und eintönige Festlegung auf einen einzigen Kuschelpartner! Mehr »

Dieser Beitrag wurde 41333 x angesehen.

Bei „ladenhueter.de“ finden selbst Sie einen Partner!

Endlich ist es soweit! Die neue Singlebörse jenseits der hochtrabenden Ansprüche von ElitePartner oder BeautifulPeople steht in den Startlöchern! Initiator Reinhard Kuntze ließ Sie, liebe Leser, über den Namen der neuen Internetseite entscheiden.
(zum Artikel „Neue Singlebörse: Nicht jeder ist ein Elitepartner“.

Die Umfrage läuft zwar noch, doch der Trend zeichnet sich schon jetzt klar ab. Knapp 40% der Teilnehmer stimmten für „ladenhueter.de“. Der Ladenhüter ist also das e-Darling unserer Leser und liegt vor „durchschnittspartner.de“ und „kuntzens-resterampe.de“ in Führung.

Heute berichtet Reinhard Kuntze der Redaktion in einem Interview über die Entwicklung der neuen Singlebörse… Mehr »

Dieser Beitrag wurde 31373 x angesehen.

Neue Singlebörse: Nicht jeder ist ein ElitePartner!

© Lizzy Dieter-Schütz / PIXELIO / www.pixelio.deWährend etablierte Singlebörsen wie ElitePartner.de oder BeautifulPeople.com sich an eine exklusive und zahlungskräftige Klientel mit hohen Ansprüchen an ihre künftigen Liebespartner richten, bleibt Otto – bzw. Susi – Normalsingle in aller Regel auf der Strecke.

So ließ z.B. Robert Hintze, Geschäftsführer von BeautifulPeople, erst zu Beginn dieses Jahres 500 Mitglieder wegen weihnachtsbedingter Gewichtszunahme aus der Singlebörse entfernen. Diese hatten bei der monatlichen Gesichtskontrolle der regelmäßig durchzuführenden Foto-Updates den von BeautifulPeople vorgegebenen Rahmen gesprengt.

Wenn wir zulassen, dass die Fetten sich in unserer Singlebörse breit machen, dann ist das eine direkte Bedrohung für das besondere Konzept von BeautifulPeople“, sagte Hintze (Time Magazine, Januar 2010) Mehr »

Dieser Beitrag wurde 52206 x angesehen.