Share |
6 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

REIM-TIME

Pferdefleisch-Skandal-Total: Der Schlachthof ist kein Ponyhof

Pferdefleisch Skandal Ponyhof © Jessica Konrad / PIXELIO / www.pixelio.deDas Pony steht im Streichelzoo,
Es wird des Lebens nicht mehr froh.
Wie nervt es das Gestreicheltwerden!
Dazu ist’s doch nicht da auf Erden!

Tagein, tagaus die Kinderschar
Reißt ihm brutal am Ponyhaar.
Gibt ihm Bonbons und setzt sich drauf;
Die Bonbons bläh’n den Ponybauch. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 52922 x angesehen.

Deutsches Puppen-Kabinett fürchtet Gesichtsverlust

Skandal um Politiker Plagiate weitet sich aus

Politiker Plagiate MuppetsDer Plagiatsskandal um Politiker zieht immer weitere Bahnen. Die Doktorarbeiten von Guttenberg, Koch-Mehrin und Schavan scheinen nur die Spitze des Eisbergs deutscher Politiker Plagiate zu sein.

Unsere Staatsmänner schummeln nämlich nicht nur bei ihren Doktorarbeiten: Selbst ihre Visagen sind keine Originale, sondern erfolgreichen Vorbildern aus der Unterhaltungsbranche nachempfunden! Mehr »

Dieser Beitrag wurde 37733 x angesehen.

Wir sind nicht mehr Papst

Exklusivinterview: Warum Papst Benedikt XVI. wirklich zurücktritt

Satire Papst Rücktritt Benedikt XVIRom – Nach Annette Schavan hat heute auch der Papst seinen Rücktritt angekündigt. Der Vatikan und die Welt sind schockiert. Vor allem Deutschland ist enttäuscht. Wie stolz waren wir, dass wir nach den verlorenen Weltkriegen und etlichen vergeigten Fußballweltmeisterschaften wenigstens 2005 Papst wurden.

Jetzt fragen sich natürlich alle, was den Heiligen Vater zu dieser Entscheidung veranlasst hat. Ein deutscher Führer tritt schließlich nicht einfach freiwillig zurück. Dafür gibt es genug historische Beispiele von Hitler bis Guttenberg. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 27626 x angesehen.

Bundestagswahl 2013

Ode an den SPD-Kanzlerkandidaten: Der Steinbrück Song

Steinbrück Satire SongNebeneinkünfte, Geldgier, Arroganz, unsympathisches Auftreten: Das sind laut einer Forsa-Umfrage vom Januar die Attribute, die deutsche Wähler am ehesten mit Peer Steinbrück in Verbindung bringen.

Steinbrücks Äußerung zum Kanzlergehalt (findet er zu niedrig) sowie seine hohen Nebeneinkünfte durch Vorträge, Buchhonorare und Aufsichtsratstätigkeiten bei ThyssenKrupp erschweren der klassischen SPD-Wählerschaft die Identifikation mit ihrem Kanzlerkandidaten.
Mehr »

Dieser Beitrag wurde 30311 x angesehen.

Aberkennung des Doktortitels

Plagiatsaffäre: Muss Annette Schavan jetzt Klos putzen und Hartz-IV beantragen?

Annette Schavan Plagiat SatireBerlin/Düsseldorf – Ein neuer Plagiatsskandal erschüttert Deutschlands politische Landschaft! Nachdem 2011 bereits Beliebtheitsminister Guttenberg dran glauben musste, hat es jetzt die Bildungs- und Forschungsministerin Annette Schavan erwischt.

Anders als im Fall Guttenberg werden ihr jedoch aus der Bevölkerung und aus politischen Kreisen viele Sympathie- und Mitleidsbekundungen ausgesprochen. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 17137 x angesehen.

Schönheitswahn treibt neue Blüten

Die Miss Altersheim Wahl

Miss Altersheim Wahl - © Schwester Klara / PIXELIO / www.pixelio.deWieder eine Illusion geplatzt, Mist. Da dachte ich doch, wenn ich mal alt bin, vielleicht in einer schönen Altersresidenz wohne, mich um nichts mehr kümmern muss, habe ich endlich meinen Frieden, kann mich in Ruhe um meine Briefmarkensammlung kümmern und all den dämlichen Trends entgehen, wie dem Schönheits-, Fitness- und Konsumwahn.

Und, was musste ich da in der Zeitung lesen: In der Schweiz wurde kürzlich die »Miss Altersheim« gekürt. Zulassungskriterien waren, dass die Teilnehmerinnen über 70 Jahre alt sein mussten und allein gehen konnten?! Mehr »

Dieser Beitrag wurde 25972 x angesehen.

Lasset die Kindlein zu mir kommen

Katholische Kirche bläst Missbrauchsstudie ab

Kindesmissbrauch Missbrauch © Karin Schmidt / PIXELIO / www.pixelio.deAls ich vor einiger Zeit zum ersten Mal davon hörte, dass die katholische Kirche mit Bischof Ackermann einen Missbrauchsbeauftragten in ihren Reihen hat, dachte ich zunächst, oh Gott, jetzt beauftragen die schon offiziell Würdenträger, um den sexuellen Missbrauch durchzuführen.

Dann dachte ich mir, ist aber vielleicht auch besser, wenn der Missbrauch künftig nur noch offiziell durch professionell ausgebildete Missbraucher betrieben wird, so dass zumindest nicht mehr jeder pädophile Pfaffe mit seinem Dödel herumwedeln kann wie es ihm gefällt. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 36013 x angesehen.

Entdecke dein Totemtier

Die Kühe rülpsen nicht mehr lange

Totemtier Rülpsende Kuh © Kora Polster / PIXELIO / www.pixelio.deDas Totemtier ist schwer im Kommen. Das mag auf den ersten Blick ein wenig atavistisch anmuten in einer Gesellschaft, welche den Intelligenzquotienten ihrer Individuen an der Auswahl des Elektronik-Fachmarktes bemisst. Doch ist die Wunderwelt der Technik in unserer hochentwickelten westlichen Zivilisation nicht einem jeden Trost und Labsal. Das eine oder andere Exemplar unserer Gattung neigt eben auch zu intellektuellen Defiziten und fristet sein Dasein in einer von ihm selbst verschuldeten Welt von Niedriglohn und Altersarmut. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 27891 x angesehen.

Schöne Aussichten

Das neue Jahr

2013 © Gerd Altmann / PIXELIO / www.pixelio.deDas neue Jahr hat begonnen, also sind wir dem Weltuntergang entgangen – so lautet die einhellige Meinung. Die Maya haben sich kalendarisch verrechnet oder ihr Astronom hatte mitten in der Arbeit einen Pilz zuviel gegessen. Die erschütternde Wahrheit ist allerdings, dass wir dem Untergang nicht entgangen, sondern einfach nur näher gekommen sind. Unaufhaltsam kommt er weiter auf uns zu, Jahr um Jahr – denn es ist nur eine Frage der Zeit, dass unsere Sonne erkalten wird – bis sie so kalt ist wie das Herz des deutschen Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt und so tot wie das Hirn von Lothar Matthäus. Und dann, in 5.000.000.000 Jahren, können nicht mal mehr Filzläuse oder zu Zombies mutierte Bundestagsabgeordnete auf unserem Planeten existieren. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 21088 x angesehen.

Apokalypse Now

Übermorgen ist Weltuntergang

Apokalypse © Gerd Altmann / PIXELIO / www.pixelio.deÜbermorgen, am Freitag, dem 21.12.2012 ist es soweit: Die Welt geht unter!

Um ehrlich zu sein, kommt mir das ganz gelegen, so muss ich wenigstens keine lästigen Weihnachtseinkäufe mehr erledigen und brauche auch kein schlechtes Gewissen wegen der guten Vorsätze fürs neue Jahr zu haben, die ich immer am 1. oder 2. Januar über Bord werfe.

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 20860 x angesehen.