Share |
11 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Bundespräsident gesucht: Stimmen Sie ab!

Bundespräsident gesucht | SatireBundespräsident Horst Köhler ist von seinem Amt zurückgetreten. Auslöser für den Rücktritt waren die öffentlichen Reaktionen auf ein Radiointerview, in dem Köhler sinngemäß einen militärischen Einsatz zur Sicherung von Wirtschaftsinteressen befürwortete.

Nun muss rasch ein Nachfolger für Schloss Bellevue gefunden werden. In Berlin kursieren die verschiedensten Namen: Stoiber, Rüttgers, Schäuble… Als Merkels Favoritin gilt “Röschen” Ursula von der Leyen. Der Bürger wird bei alledem wieder einmal nicht gehört!

Doch warum soll weiterhin die Bundesversammlung den Bundespräsideten wählen und nicht die Bürger direkt? Wir machen uns stark für mehr Demokratie in unserem Land und haben die vielversprechendsten Kandidaten für Sie vorausgewählt! Stimmen Sie jetzt ab! Mehr »

Selbstmord-Verzicht fürs iPhone!

Schild "Selbstmord Verboten"Peking: Beim taiwanesischen iPhone-Hersteller Foxconn haben sich seit Beginn dieses Jahres 11 Mitarbeiter das Leben genommen. Die meisten stürzten sich aus Hochhäusern in den Tod. Foxconn hat inzwischen reagiert und endlich Gegenmaßnahmen eingeleitet: Das Unternehmen ließ die Beschäftigten eine Selbstmordverzichtserklärung unterzeichnen.

Die Mitarbeiter erlauben außerdem mit ihrer Unterschrift dem Unternehmen, sie “zum eigenen Schutz und dem anderer” in eine psychiatrische Klinik zu schicken, sollten sie in einer “anormalen geistigen oder körperlichen Verfassung sein”.

Mehr »

Der Politiker {4} - Der Wechsel zu den GRÜNEN

Der Politiker 4

DIE POLITISCHE KARRIERE DES 1. GRÜNEN BUNDESKANZLERS DEUTSCHLANDS – DER VIERTE TEIL

Selbst bei vielen GRÜNEN löste dieser Schritt Befremden aus. Die Unterschiede des politischen Willens zwischen den GRÜNEN und der CDU waren damals noch spürbar, Trumblbrühls Wechsel zwischen den Parteien schien aus diesem Grund kaum machbar.
Trumblbrühl jedoch widerlegte diese Ansicht, und zwar in seiner Rede vor der Vereinigung Wirtschaftlich Glücklich Gemachter Arbeitnehmer (WiGlückMachtArbeit), die er 2003 (in betrunkenem Zustand) hielt, und die Mehr »

Onanie schwächt Bruttosozialprodukt!

© Ralph-Thomas-Kühnle / PIXELIO / www.pixelio.de

Nachdem ich seit nunmehr dreißig Jahren mit großem Fleiß Selbstbefriedigung betreibe, habe ich durch einen Geistesblitz herausgefunden, warum nichts aus mir geworden ist. Leider etwas spät. Ich will einmal von Vorne anfangen: 99,9 Prozent aller kleinen Jungen onanieren, da sind noch alle gleich.

Die Spreu vom Weizen trennt sich erst, wenn die ersten sexuellen Erfahrungen mit Anderen kommen. Ich habe mit Absicht von Anderen und nicht von Frauen gesprochen, um die Gemeinde der Homosexuellen mit ins Boot zu holen, ich denke denen geht es wie allen anderen Wichsern.

Mehr »

Der Herr der Ringe – Teil 4

Der Herr der Ringe 4Wien. Es ist eine Sensation: Ein bislang unbekannter vierter Teil der Herr der Ringe Trilogie ist heute in Österreich aufgetaucht! Hintergrund: Das Verlagshaus Allen & Unwin drängte nach dem Verkaufserfolg von „Der Kleine Hobbit“ (1937) Tolkien zu einer Fortsetzung der Abenteuer aus Mittelerde. Mehr als 15 Jahre lang arbeitete Tolkien daraufhin an der Herr der Ringe Tetralogie.

Doch der vierte Teil war den Verantwortlichen zu heikel. “Zu nah an der Realität”, hieß es. Man ließ ihn verbrennen und verpflichtete Tolkien vertraglich zum Schweigen und Umschreiben der Geschichte. Was die Verantwortlichen nicht wussten: Ein damaliger Mitarbeiter hat ein Exemplar aufgehoben und jetzt einem österreichischen Verlagshaus angeboten. Der Verlag prüft aktuell die Authentizität des Werks. Einer der Lektoren, die mit der Prüfung beauftragt sind, hat unserer Redaktion heute bereits anonym eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der ersten Hälfte des Romans zugespielt. Mehr »

Raubkopien: Illegaler Download von Cola!

Raubkopien - Illegaler Download von ColaIllegale Downloads, Raubkopien und Warez schädigen die Industrie nachhaltig. Bislang entstand der Hauptschaden durch den illegalen Download von Software, Computerspielen, Filmen und Musik. Doch nun haben findige Hacker ein Programm namens Cokeload entwickelt, mit dem es möglich ist, Coca Cola in verschiedenen Geschmacksrichtungen illegal aus dem Internet herunter zu laden!

Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein internetfähiger Computer und eine USB-Flasche. Das folgende, dreiminütige Video-Tutorial klärt auf…

Mehr »

Der Politiker {3} - Politische Einsichten

Der Politiker 3

DIE POLITISCHE KARRIERE DES 1. GRÜNEN BUNDESKANZLERS DEUTSCHLANDS – DER DRITTE TEIL

Von 1974 bis 1982 zeichnete sich Trumblbrühl durch das komplette, völlige Fehlen jeglicher Überzeugungen und Standpunkte aus und gelangte so mit Leichtigkeit in die oberen Parteiriegen. Nach einem Auftritt bei einer Veranstaltung zum Thema „Jugendalkoholismus“ gewährte er (leicht angetrunken) Einblick in seine politischen Einsichten (1981):

‘Mein ganz persönlicher Durchbruch war es, als ich erkannte, dass es keine Wahrheit gibt, sondern lediglich Entscheidungen, und dass die Welt keine Mehr »

Danke an die dritte Welt!

Dritte WeltUndank ist der Weltenlohn heißt es in der Bibel. Und tatsächlich: Wir wissen nur selten zu schätzen, was andere Menschen alles für uns tun. Unsere Eltern und Großeltern, unsere Freunde, unsere Partner – und die Menschen in der dritten Welt.

Sie verzichten auf Freiheit, Essen und Frieden, um uns mit tollen und günstigen Produkten versorgen zu können: Schokolade, Früchte, Schmuck, Pillen, Kaffee, Handys, Flatscreens, T-Shirts, Sneakers… Da wird es unserer Meinung nach höchste Zeit, endlich einmal Danke zu sagen!

Mehr »

Cartoon: Von Bienen und Blumen

Cartoon: Von Bienen und BlumenDie meisten Menschen empfinden den Frühling als die schönste Jahreszeit. Verständlich! Wer kann sich dem Zauber der wachsenden und blühenden Natur schon entziehen? Wie aber mag sich der Frühling wohl für eine Blume anfühlen? Kann sie ihr Blühen und Wachsen genießen? Und wie verhält sich das noch gleich mit den Bienen und den Blumen? Der Cartoon “Von Bienen und Blumen” liefert eindeutige Antworten…

Laufzeit: 01 Minute 40 Sekunden

Mehr »

Griechenland: Rettung ohne EU-Gelder möglich!

© 110stefan / PIXELIO / www.pixelio.deAthen: Griechenland ist pleite. Bankrott. Insolvent. Die griechische Regierung in Athen verabschiedet nun ein umfassendes Sparprogramm für die Zukunft. Die griechischen Bürger rebellieren auf den Straßen. Denn allein mit Sparen ist es nicht getan. In den kommenden drei Jahren muss in Griechenland ein staatlicher Finanzierungsbedarf von ca. 140 Milliarden Euro abgedeckt werden. Diese Gelder sollen nun von den anderen EU-Staaten aufgebracht werden.

Doch Griechenland verfügt durchaus über Ressourcen, um eine solche Krise auch allein zu bewältigen. Wir sprachen mit einem renommierten Wirtschaftsexperten des Internationalen Währungsfonds (IWF), der praktikable Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Rettung Griechenlands ohne EU-Hilfen aufzeigt. Mehr »