Share |
20 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Pilotenstreik Lufthansa: Kapitäne streiken aus sozialer Not!

© xafia / PIXELIO / www.pixelio.de

Köln/Frankfurt: Derzeit streiken bei der Lufthansa die Piloten. Kein Wunder! Die meisten leiden große soziale Not. Viele von Ihnen wissen am Monatsende kaum, wie sie sich und ihre Familien durchbringen sollen. Die Folge: Armenspeisung, durchwühlte Mülltonnen, psychische Probleme!

Wir sprachen mit einem der Betroffenen. Helmut Landmann (Name von der Redaktion geändert) fliegt seit nunmehr 15 Jahren für die Lufthansa.

Die Redaktion: Herr Landmann, vielen Dank, dass Sie uns heute für ein Interview zur Verfügung stehen. Pilot zu sein ist für viele der Traumberuf schlechthin…

Helmut Landmann: (wischt sich die Tränen aus dem Gesicht) Ich habe solchen Hunger

Die Redaktion: (gibt ihm einen Apfel) Ihr jährliches Bruttoeinkommen liegt unter 150.000 EUR?

Helmut Landmann: Ja, genau. Das reicht hinten und vorne nicht!

Die Redaktion: Andere Berufsgruppen müssen mit noch weniger auskommen.

Helmut Landmann: Das mag ja sein, aber die haben auch nicht meine Ausgaben!

Die Redaktion: Was macht das Leben eines Piloten denn besonders kostspielig?

Helmut Landmann: Das Fliegen selbst ist das Problem: Asien, USA, Europa… ich komme aus dem Jetlag gar nicht mehr heraus. Ich habe Schlafstörungen und auch ständig das Gefühl, den Boden unter den Füßen verloren zu haben. Wenn ich mal nicht im Cockpit sitze, dann liege ich bei meinem Therapeuten auf der Couch. Was der allein kostet!

Die Redaktion: Das klingt als wären Sie derzeit… emotional nicht allzu stabil. Sollten Sie da überhaupt fliegen?

Helmut Landmann: Derzeit ist gut! Ich fliege ja schon seit Jahren nur noch mit Alkohol, Drogen und Beruhigungsmitteln.

Die Redaktion: …Sie fliegen unter Alkohol- und Drogeneinfluss?

Helmut Landmann: Natürlich, anders sind die Angstzustände und Depressionen einfach nicht auszuhalten.

Die Redaktion: Aber… was ist mit Ihrer Verantwortung Ihren Passagieren gegenüber?

Helmut Landmann: Ach, da passiert schon nichts. Ich hab ja meinen Copiloten. Der fliegt die Kiste schließlich auch, wenn ich mal wegpenne.

Die Redaktion: … wenn Sie wegpennen?

Helmut Landmann: Ich kriege schließlich nachts kaum Schlaf. (kneift ein Auge) Auch wegen der Prostituierten in den Hotels. Dann schlafe ich halt das ein oder andere Stündchen auf den Interkontinentalflügen. Who cares?

Die Redaktion:

Helmut Landmann: (seufzt) Der Psychiater, die Huren, der Alkohol, die Drogen… haben Sie eine Ahnung, was das alles kostet? Und die Familie will auch noch ständig Geld. Ich kann nicht mehr…

Die Redaktion: Herr Landmann, wir beenden das Interview hier besser und bedanken uns für das… aufschlussreiche Gespräch.

Helmut Landmann: Kriege ich jetzt mein Honorar??

© 2010 Slamek Oswalek

Foto: © xafia / PIXELIO

VN:F [1.9.8_1114]

Bewertung abgeben:

Rating: 4.7/5 (6 votes cast)
Pilotenstreik Lufthansa: Kapitäne streiken aus sozialer Not!, 4.7 out of 5 based on 6 ratings

  • PDF
  • email
  • RSS
  • Add to favorites

Dieser Beitrag wurde 10799 x angesehen.


Lesen/Schauen Sie auch folgende Satiren:

Lädt...

Gib einen Kommentar ab:

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>