Share |
12 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Pyjama Peter und der Filmstar des Grauens

Pyjama Peter und der HorrordarstellerPyjama Peter, der beliebte Talkmaster ist zurück! Der Meister der klugen Konversation, wie er in den Studios auch genannt wird, hat sich von dem Fiasko des Gesprächs mit dem Philosophen Slamek Oswalek erholt und kann inzwischen wieder arbeiten.

In der zweiten Folge der beliebten Talkshow hat Pyjama Peter den berühmten Horrordarsteller Slamek Oswalek (“Soziopath 3″) eingeladen.

Oswalek ist ohne Zweifel einer der größten Schauspieler der Gegenwart. Er wurde vor beinahe 20 Jahren von Roger Corman entdeckt und hat seit dem in unzähligen internationalen Produktionen mitgewirkt. Für Furore sorgte er zuletzt 2007 in seiner klassischen Rolle als Soziopath in “Soziopath 3″. Diese Rolle bescherte ihm die dritte Oscarnominierung seiner Karriere, ohne dass er diese Auszeichnung jedoch jemals erhielt. Er hat u.a. mit Spielberg, Carpenter und zuletzt mit Peter Jackson gearbeitet und uns regelmäßig das Fürchten gelehrt. In den letzten Jahren ist es allerdings etwas ruhiger um den Star geworden.

Klicken Sie auf den Videoclip, um den Film zu sehen:

Pyjama Peter 2: Der Filmstar des Grauens

Lassen Sie uns wissen, wie sehr Sie sich beim Betrachten dieses Videos gegruselt haben! Geben Sie eine Bewertung und einen Kommentar ab:

Zu “Pyjama Peter und der Sozialarbeiter des Todes”
Zu “Pyjama Peter und der exzentrische Millionär”
Zu “Pyjama Peter und der Philosoph des Schreckens”

© 2010 Robert Reitz & Slamek Oswalek

VN:F [1.9.8_1114]

Bewertung abgeben:

Rating: 4.6/5 (7 votes cast)
Pyjama Peter und der Filmstar des Grauens, 4.6 out of 5 based on 7 ratings

  • PDF
  • email
  • RSS
  • Add to favorites

Dieser Beitrag wurde 13401 x angesehen.


Lesen/Schauen Sie auch folgende Satiren:

Lädt...

3 Kommentare zu Pyjama Peter und der Filmstar des Grauens

Gib einen Kommentar ab:

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>