Share |
13 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Pyjama Peter und der Philosoph des Schreckens

Pyjama Peter und der Philosoph des Schreckens | © Wolfgang / PIXELIO / www.pixelio.dePyjama Peter ist der wohl beliebteste Talkmaster des Internetzeitalters. In seine Talkshows kommen Gäste, die sonst nirgendwo zu sehen sind. Sie kommen, weil Pyjama Peter der einzige ist, der ihnen mit aufrichtigem Respekt begegnet. Auch wenn er gern da noch einmal nachfragt, wo es richtig weh tut!

In der ersten Folge der beliebten Talkshow hat Pyjama Peter den prominenten Philosophen Slamek Oswalek eingeladen. Oswalek ist einer der großen Denker unserer Zeit. Ein Vollblutphilosoph und Freigeist, der mit Tiefsinn und dem unbändigen Wunsch nach Wahrheit, den existenziellen Fragen unseres Daseins nachspürt. Fragen, die uns alle tagtäglich aufs Neue bewegen.

Klicken Sie auf den Videoclip, um den Film zu sehen:

Pyjama Peter 1: Der Philosoph des Schreckens

Geben Sie eine Bewertung und einen Kommentar ab:

=> Hier gibt es mehr Pyjama Peter

© 2010 Robert Reitz & Slamek Oswalek

Foto: © Wolfgang / PIXELIO

VN:F [1.9.8_1114]

Bewertung abgeben:

Rating: 4.8/5 (19 votes cast)
Pyjama Peter und der Philosoph des Schreckens, 4.8 out of 5 based on 19 ratings

  • PDF
  • email
  • RSS
  • Add to favorites

Dieser Beitrag wurde 30272 x angesehen.


Lesen/Schauen Sie auch folgende Satiren:

Lädt...

12 Kommentare zu Pyjama Peter und der Philosoph des Schreckens

  • Necromander

    Au Weia! Armer Pyjama Peter!

  • Junimond

    Ach du meine Güte!

  • Frühgucker

    Hab gut gelacht! Oswalek ist ja ein richtiger Schöngeist. Sehr erbaulich so zum Frühstück :-)
    Hab euch mal gebookmarkt und bin gespannt, was da noch so alles kommt…

    • Well, it would be good exercise…And suosreily, that reminds me. I’m wondering if I should spend hundreds of dollars to take advantage of my ElAl frequent flyer points before they’re deleted.

    • This is a great interview, you aewsnr all the questions we’ve been dying to get aewsnrs to! The photo where you wear the cross-print pinafore dress is so beautiful.Elisa – Wandering Minds fashion

  • Slamek Oswalek

    Schöngeist? Ich muss doch sehr bitten!

  • Meinen Glückwunsch- sie sollten eine Beratertätigkeit in der deutschen Bundesregierung anstreben!

    ;) … hab geschmunzelt, lustiges Vid!

  • renrew

    cool mann, weiter so….
    nimm doch mal das gendern auf die picke….
    gibs ihnen,gibs uns, hau drauf..
    vielleicht lebt da ja doch noch was!

  • House

    Wie geil!! Ich sag mal: Kult! Viel gelacht! Davon mehr!

  • Nietzsche

    Der Moderator: “Jetzt fällt mir gar keine Frage mehr ein”
    Der Philosoph: “Ich hätte darauf eh keine Antwort gehabt”
    Zu geil ^^^^

  • SoftMan

    Natürlich kann man über den Philosophen lachen. Jedoch sei die Bemerkung gemacht, dass alles, was er über das Leben und die Liebe sagt, wahr ist. Nur durch äußerste Anstrengung, die man unternimmt – Ablenkung, Droge, Partymusik – kann man dem Irrtum verhaftet bleiben, in diesem Meer aus Schmerz, Leid und Wahnsinn, das das Leben aller Menschen, der allermeisten sogar unmenschlich erdrückend dominiert, würden Spaß, Liebe und Zufriedenheit vorherrschen.

    Natürlich, diese “Fähigkeit”, Negatives auszublenden – neuerdings zur Kunstform verlogenen “positiv thinkings” erhöht – ist für eine Spezies unerlässlich, sonst würde kein vernünftiger Mann mehr seinen Samen geben, keine vernünftige Frau mehr ihre Vagina öffnen, um neuen menschlichen Tröpfen zur Existenz zu “verhelfen”: zu Zahnschmerzen, Blähungen, Darmkrebs und Neurose. Die Menschheit, zu klarer Sicht auf die Welt befähigt, hätte längst ihren Betrieb eingestellt und aufgehört, den Planeten mit Verschmutzung, Bombenteppich und Gräueltat zu beglücken.

    Dieses Video ist wahrlich philosophisch, denn philosophisch sein heißt: die Wahrheit zu lieben.

Gib einen Kommentar ab:

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>