Share |
20 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

REIM-TIME

Pferdefleisch-Skandal-Total: Der Schlachthof ist kein Ponyhof

Pferdefleisch Skandal Ponyhof © Jessica Konrad / PIXELIO / www.pixelio.deDas Pony steht im Streichelzoo,
Es wird des Lebens nicht mehr froh.
Wie nervt es das Gestreicheltwerden!
Dazu ist’s doch nicht da auf Erden!

Tagein, tagaus die Kinderschar
Reißt ihm brutal am Ponyhaar.
Gibt ihm Bonbons und setzt sich drauf;
Die Bonbons bläh’n den Ponybauch. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 17928 x angesehen.

REIM-TIME

Novemberblues

© dorLila / PIXELIO / www.pixelio.deNovemberblues

Draußen kalt und nass und grau,
November heißt der Supergau!
Wenn morgens schon der Wecker schellt,
hab ich genug von dieser Welt.

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 8780 x angesehen.

REIM-TIME

Das Trennungsgedicht

Herz| © sassi / PIXELIO / www.pixelio.deStändig trennt sich irgendwo irgendwer wegen irgendwas oder irgendwem von irgendwem.

Wie Katja zum Beispiel: Denn Katjas Neuer war nicht grad ein Treuer und stürzte sich gern ins Abenteuer. Katja war da um einiges scheuer – und Treue war ihr durchaus teuer!

Roland wird zeitgleich verlassen von Gitte, denn Gitte sucht grad ihre eigene Mitte.
Ganz anders der Roland: Der winselt und bettelt und sagt „Bitte, Bitte! – du wärst dann allein dieses Jahr schon die Dritte!” Mehr »

Dieser Beitrag wurde 11602 x angesehen.

REIM-TIME

Der Lenz im Dorfe

Foto: © Rainer Sturm / PIXELIODie Deutschen galten schon im 19. Jahrhundert als Volk der Dichter und Denker. Und das zu Recht! Mit unserer neuen Rubrik “REIM-TIME” treten wir den Beweis an und präsentieren Ihnen Lyrik, Poesie und Gedichte ausgewählter deutscher Schöngeister.

Beginnen wollen wir mit einem romantischen Heimatgedicht:

Der Lenz im Dorfe:

Im Dorfe fließt ein kühler Bach,
sein sprudelnd Quell der einzge Krach,
und in des Frühjahrs holdem Wiesengrün,
die Krysantemen lieblich blühn. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 11522 x angesehen.