Share |
8 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Raubkopien: Illegaler Download von Cola!

Raubkopien - Illegaler Download von ColaIllegale Downloads, Raubkopien und Warez schädigen die Industrie nachhaltig. Bislang entstand der Hauptschaden durch den illegalen Download von Software, Computerspielen, Filmen und Musik. Doch nun haben findige Hacker ein Programm namens Cokeload entwickelt, mit dem es möglich ist, Coca Cola in verschiedenen Geschmacksrichtungen illegal aus dem Internet herunter zu laden!

Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein internetfähiger Computer und eine USB-Flasche. Das folgende, dreiminütige Video-Tutorial klärt auf…

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 30796 x angesehen.

Der Politiker {3} - Politische Einsichten

Der Politiker 3

DIE POLITISCHE KARRIERE DES 1. GRÜNEN BUNDESKANZLERS DEUTSCHLANDS – DER DRITTE TEIL

Von 1974 bis 1982 zeichnete sich Trumblbrühl durch das komplette, völlige Fehlen jeglicher Überzeugungen und Standpunkte aus und gelangte so mit Leichtigkeit in die oberen Parteiriegen. Nach einem Auftritt bei einer Veranstaltung zum Thema „Jugendalkoholismus“ gewährte er (leicht angetrunken) Einblick in seine politischen Einsichten (1981):

‘Mein ganz persönlicher Durchbruch war es, als ich erkannte, dass es keine Wahrheit gibt, sondern lediglich Entscheidungen, und dass die Welt keine Mehr »

Dieser Beitrag wurde 8123 x angesehen.

Danke an die dritte Welt!

Dritte WeltUndank ist der Weltenlohn heißt es in der Bibel. Und tatsächlich: Wir wissen nur selten zu schätzen, was andere Menschen alles für uns tun. Unsere Eltern und Großeltern, unsere Freunde, unsere Partner – und die Menschen in der dritten Welt.

Sie verzichten auf Freiheit, Essen und Frieden, um uns mit tollen und günstigen Produkten versorgen zu können: Schokolade, Früchte, Schmuck, Pillen, Kaffee, Handys, Flatscreens, T-Shirts, Sneakers… Da wird es unserer Meinung nach höchste Zeit, endlich einmal Danke zu sagen!

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 24676 x angesehen.

Cartoon: Von Bienen und Blumen

Cartoon: Von Bienen und BlumenDie meisten Menschen empfinden den Frühling als die schönste Jahreszeit. Verständlich! Wer kann sich dem Zauber der wachsenden und blühenden Natur schon entziehen? Wie aber mag sich der Frühling wohl für eine Blume anfühlen? Kann sie ihr Blühen und Wachsen genießen? Und wie verhält sich das noch gleich mit den Bienen und den Blumen? Der Cartoon “Von Bienen und Blumen” liefert eindeutige Antworten…

Laufzeit: 01 Minute 40 Sekunden

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 51825 x angesehen.

Griechenland: Rettung ohne EU-Gelder möglich!

© 110stefan / PIXELIO / www.pixelio.deAthen: Griechenland ist pleite. Bankrott. Insolvent. Die griechische Regierung in Athen verabschiedet nun ein umfassendes Sparprogramm für die Zukunft. Die griechischen Bürger rebellieren auf den Straßen. Denn allein mit Sparen ist es nicht getan. In den kommenden drei Jahren muss in Griechenland ein staatlicher Finanzierungsbedarf von ca. 140 Milliarden Euro abgedeckt werden. Diese Gelder sollen nun von den anderen EU-Staaten aufgebracht werden.

Doch Griechenland verfügt durchaus über Ressourcen, um eine solche Krise auch allein zu bewältigen. Wir sprachen mit einem renommierten Wirtschaftsexperten des Internationalen Währungsfonds (IWF), der praktikable Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Rettung Griechenlands ohne EU-Hilfen aufzeigt. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 51332 x angesehen.

Frühlingserwachen!

© Peter A. / PIXELIO / www.pixelio.deDie schönste Zeit des Jahres beginnt im April oder Mai – der Lenz. Dann erwacht alles zu neuem Leben und Frühlingsgefühle machen sich allerorten breit: Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen in wohlige Bereiche, unbeschwerte Liebespaare flanieren durch die Parks und Städte und die Menschen genießen die Leichtigkeit ihres Daseins.

Auch die Pflanzen zeigen sich von ihrer besten Seite. Sie entfalten ihre volle Blüten- und Farbenpracht, erfreuen sich des Lebens und locken Bienen und Schmetterlinge mit ihrem süßen Duft. Ja, der Frühling hat seinen ganz besonderen und verheißungsvollen Duft, der über den Wiesen, Feldern und Wäldern liegt und den man selbst in der Stadt noch wahrnehmen kann. Der Duft von Freiheit und der Sehnsucht nach dem Leben! Mehr »

Dieser Beitrag wurde 20436 x angesehen.

Der Politiker {2} - Berufliche Entscheidungen

(c) Gerd Altmann|PIXELIO|www.pixelio.deDIE POLITISCHE KARRIERE DES 1. GRÜNEN BUNDESKANZLERS DEUTSCHLANDS – DER ZWEITE TEIL

Torstin Trumblbrühl studierte nicht etwas Nichtsnutziges wie Philosophie oder Erdkunde, sondern, um sich zu Höherem zu berufen, Betriebswirtschaftslehre. Richtig auf Kurs geriet sein Leben, als er an einem Seminar für politische Kommunikation teilnahm und entdeckte, dass erst die Politik seinem kompletten Fehlen von Moral, Gewissen und Gemeinschaftsgefühl wirklich Raum geben würde (im Gegensatz zur Jugendbande, die ab und zu von ihm verlangt hatte, ‚ehrlich zu sein’). Mehr »

Dieser Beitrag wurde 13646 x angesehen.

Ausgeflippt - Beim Psychiater (2)

Ausgeflippt - Beim Psychiater 2 | SatireWer kennt das nicht? Menschen, die wir im Berufsleben als verantwortungsvolle und zuverlässige Personen kennen gelernt haben, flippen plötzlich aus und stehen am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Oder sie haben sich bereits dem Wahnsinn ein Stück weit überantwortet. Dann droht die Kündigung. Als letzter Ausweg bleibt oft nur der Weg zum Psychiater!

Prof. Dr. Dr. Oswalek ist Verhaltensforscher, Psychoanalytiker, Psychotherapeut, Psychiater und experimenteller Gehirnchirurg. Zu ihm werden diejenigen geschickt, die im Arbeitsleben versagen, ausflippen, durchdrehen, dem Wahnsinn nahe sind. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 49366 x angesehen.

Reliquien: Die Heilige Vorhaut

Friedrich Herlin: Beschneidung Jesu

Neuerdings wird das „Grabtuch von Turin“ wieder den Pilgern präsentiert. In dieses Grabtuch, in dem der Leichnam von Jesus nach der Kreuzigung eingewickelt wurde, hat sich vor über 2.000 Jahren das Antlitz des Messias eingeprägt.

Doch das Grabtuch von Turin ist nicht die einzige berühmte christliche Reliquie. Mindestens ebenso bedeutsam ist die Heilige Vorhaut Jesu. Sie ist das einzige „Körperteil“ des Heilands, das nicht am dritten Tage mit ihm auferstanden, sondern auf der Erde verblieben ist (zum Zeitpunkt seiner Auferstehung war die Vorhaut längst entfernt worden – Jesus wurde acht Tage nach seiner Geburt beschnitten).

Allerdings ging der griechische Gelehrte und Kurator der Vatikanischen Bibliothek, Leo Allatius († 1661) in seiner Schrift „Vortrag über die Vorhaut unseres Herrn Jesus Christus“ davon aus, dass die Heilige Vorhaut mit Jesus zum Himmel empor gestiegen war und sich dort in die Saturnringe verwandelt hatte… Mehr »

Dieser Beitrag wurde 40128 x angesehen.

Existenzgründung: Neue Geschäftsideen für Existenzgründer

© Stephanie Hofschlaeger/ PIXELIO / www.pixelio.deFür all die arbeitslosen Hartz-IV-Empfänger und von Hartz-IV bedrohten Arbeitslosengeld-Empfänger sieht die Welt nicht rosig aus. Es gibt einfach nicht genug Arbeitsplätze für alle. Der geschäftstüchtige Arbeitslose schafft sich seine Arbeit daher selbst. Als Existenzgründer. Doch mit welcher Geschäftsidee soll man sich selbständig machen?

Klaus Bürger hat im letzten Jahr seine Arbeit bei einer Bank in Frankfurt am Main verloren. Er wurde arbeitslos. Doch er hat sich inzwischen aus der Arbeitslosigkeit befreit und sich als Berater selbständig gemacht. In einem Interview berichtet er unserer Redaktion über den Start in die Selbständigkeit und seine innovative Geschäftsidee… Mehr »

Dieser Beitrag wurde 39204 x angesehen.