Share |
8 Besucher online


Satiren Suchen

Folge uns auf Twitter

SatireClips bei Twitter

Folge uns auf Google+

SatireClips bei Google+

Letzte Kommentare

SatireClips Newsletter

SatireClips RSS-Feed

Gefährliche Evolution: Die Rache der Fliegen!

Die Rache der FliegenDieser kurze Clip wurde uns empfohlen von Jasmina Garbig.
Vielen Dank für Ihren schlechten Geschmack!

Laufzeit: 1 Minute und 20 Sekunden

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 16472 x angesehen.

Ausgeflippt - Beim Psychiater

Ausgeflippt - Beim Psychiater | SatireWer kennt das nicht? Streß, Monotonie, Lustlosigkeit bei der Arbeit. Plötzlich wird einem alles zu viel, man funktioniert nicht mehr. Die Kündigung droht. Letzter Ausweg: Der Gang zum Psychiater!

Prof. Dr. Dr. Oswalek ist Verhaltensforscher, Psychoanalytiker, Psychotherapeut, Psychiater und experimenteller Gehirnchirurg. Zu ihm werden diejenigen geschickt, die im Arbeitsleben versagen, ausflippen, durchdrehen, dem Wahnsinn nahe sind.

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 20152 x angesehen.

Neue Singlebörse: Nicht jeder ist ein ElitePartner!

© Lizzy Dieter-Schütz / PIXELIO / www.pixelio.deWährend etablierte Singlebörsen wie ElitePartner.de oder BeautifulPeople.com sich an eine exklusive und zahlungskräftige Klientel mit hohen Ansprüchen an ihre künftigen Liebespartner richten, bleibt Otto – bzw. Susi – Normalsingle in aller Regel auf der Strecke.

So ließ z.B. Robert Hintze, Geschäftsführer von BeautifulPeople, erst zu Beginn dieses Jahres 500 Mitglieder wegen weihnachtsbedingter Gewichtszunahme aus der Singlebörse entfernen. Diese hatten bei der monatlichen Gesichtskontrolle der regelmäßig durchzuführenden Foto-Updates den von BeautifulPeople vorgegebenen Rahmen gesprengt.

Wenn wir zulassen, dass die Fetten sich in unserer Singlebörse breit machen, dann ist das eine direkte Bedrohung für das besondere Konzept von BeautifulPeople“, sagte Hintze (Time Magazine, Januar 2010) Mehr »

Dieser Beitrag wurde 52103 x angesehen.

Neue Serie: Glückliche Kindheit!

© S. Schlünkes / PIXELIO / www.pixelio.deEine glückliche Kindheit bildet für den jungen Menschen die Basis, um zu einem selbständigen, zufriedenen und letztlich reifen Individuum heranzuwachsen.

Eltern unterstützen diesen Reifungsprozess am besten durch eine offene und zugewandte Haltung ihren Sprösslingen gegenüber. Die pädagogische Kunst liegt also darin, den Kindern einen abwechslungsreichen Alltag  zu bescheren, ihre Neugierde zu unterstützen und ihnen konsistent mit Zuneigung und Liebe zu begegnen.

Die Serie “Glückliche Kindheit” zeigt am Beispiel einer typisch deutschen Familie, wie die Beziehung zum Kind gestaltet werden kann, damit dieses zu einem glücklichen und erfolgreichen Mitglied der Gesellschaft heranreifen kann. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 7313 x angesehen.

Politik: Rhetorik mit Edmund Stoiber!

Edmund StoiberMünchen: Der ehemalige bayrische Ministerpräsident Edmund Stoiber gilt als einer der begnadetsten Redner der politischen Gegenwartskultur. Nun plant er folgerichtig den nächsten Schritt: Im Anschluss an seine politische Karriere strebt er eine Tätigkeit als Rhetoriklehrer an.

Seine Reden und Wortkreationen sind Musterbeispiele deutscher Rhetorik und Sprachkunst. Satire-Clips.de erinnert an die schönsten Reden und Wortkreationen. Unvergessen etwa seine Transrapid-Ansprache von 2006 (zur Anbindung des Franz-Josef-Strauß Flughafens an den Münchener Hauptbahnhof), seine “Problembär”-Ausführungen aus dem gleichen Jahr oder seine Bekenntnisse zum Hobbygärtner… Mehr »

Dieser Beitrag wurde 42606 x angesehen.

Pilotenstreik Lufthansa: Kapitäne streiken aus sozialer Not!

© xafia / PIXELIO / www.pixelio.de

Köln/Frankfurt: Derzeit streiken bei der Lufthansa die Piloten. Kein Wunder! Die meisten leiden große soziale Not. Viele von Ihnen wissen am Monatsende kaum, wie sie sich und ihre Familien durchbringen sollen. Die Folge: Armenspeisung, durchwühlte Mülltonnen, psychische Probleme!

Wir sprachen mit einem der Betroffenen. Helmut Landmann (Name von der Redaktion geändert) fliegt seit nunmehr 15 Jahren für die Lufthansa.

Die Redaktion: Herr Landmann, vielen Dank, dass Sie uns heute für ein Interview zur Verfügung stehen. Pilot zu sein ist für viele der Traumberuf schlechthin…

Helmut Landmann: (wischt sich die Tränen aus dem Gesicht) Ich habe solchen Hunger Mehr »

Dieser Beitrag wurde 15460 x angesehen.

Pyjama Peter und der exzentrische Millionär

Pyjama PeterPyjama Peter, der beliebte Talkmaster lebt! Mehrere Operationen haben ihm nach der Attacke des berühmten Horrordarstellers Slamek Oswalek (“Soziopath 3″) das Leben gerettet. Nach mehreren Monaten Reha kann er inzwischen wieder arbeiten. Es gehe ihm “den Umständen entsprechend gut”, sagte er kurz vor der Show.

In der dritten Folge der beliebten Talkshow hat Pyjama Peter den exzentrischen Millionär und Wissenschaftsmäzen Slamek Oswalek eingeladen. Oswalek engagiert sich seit Längerem in der Genforschung und hat ein millionenschweres Forschungsprojekt ins Leben gerufen, um die – seiner Meinung nach “unperfekte – Schöpfungsgeschichte” maßgeblich und für die Menschen zum Guten zu verändern.

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 21876 x angesehen.

Skandal: Hartz-IV Rentnerin mordet um zu überleben!

Das Bundesverfassungsgericht hat am 09.02.2010 entschieden, dass die Hartz-IV-Sätze neu berechnet werden müssen. Die bisherige Regelung verstößt, aufgrund der nicht nachvollziehbaren Berechnungsgrundlage, gegen die Verfassung. Mit anderen Worten: Von den paar Regelsatzkröten kann keine Sau leben!

Die verheerenden Auswirkungen der bisherigen Hartz-IV Gesetzgebung sind allgegenwärtig. Um zu überleben driften immer mehr Bedürftige in die Illegalität ab. Die Rentnerin Hertha K. (Name von der Redaktion geändert), 86 Jahre, sah sich sogar gezwungen, einen Supermarkt zu überfallen, um am Monatsende nicht verhungern zu müssen. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 13215 x angesehen.

Psi Report: Unsichtbar!

In der Reihe Psi Report spürt Slamek Oswalek unerklärlichen Phänomen nach, die uns von je her faszinieren. Gibt es ein Leben außerhalb unser Welt? Existieren Außerirdische? Telepathie? Gedankenlesen? In der ersten Folge befasst er sich mit einem beängstigenden Phänomen, das unsere Gesellschaft bereits schleichend unterminiert hat. Es greift im Stillen um sich, man sieht es nicht, man spricht nicht gern darüber, wenn überhaupt, dann hinter vorgehaltener Hand.

Die Rede ist vom Prozess der Invisibilation – der Unsichtbarwerdung. Immer mehr Personen fallen diesem heimtückischen Prozess anheim. Sie verlieren nach und nach an Farbe und Kontur und sind als Individuen bald nur noch schemenhaft auszumachen. Mehr »

Dieser Beitrag wurde 18366 x angesehen.

Neue Trends der Liebe!

© Jens Bredehorn / PIXELIO / www.pixelio.deAus den USA schwappen ja immer mal wieder neue und moderne Trends des Kennenlernens, der Beziehungsanbahnung und der Sexualität zu uns herüber. Ich muss zugeben, dass mich das in der Vergangenheit häufig verwirrt hat. Bei „Blind-Dates“ ging ich naheliegenderweise zunächst davon aus, dass sich diese an die Zielgruppe mit der gelben Armbinde und den schwarzen Punkten darauf richten.

Beim „Speed-Date“ dachte ich, dies sei für Amphetaminsüchtige entwickelt worden, die sich nicht mit irgendwelchen unaufgepeppten Langweilern wie mir treffen, sondern möglichst rasch zur Sache kommen wollen. Weit gefehlt!

Beim „Silent-Date“ habe ich es dann klüger angestellt und erst einmal sämtliche Gedanken, dieser Trend könne sich an Taubstumme oder Hörsturzbetroffene richten, hinten an gestellt. Stattdessen habe ich im Internet recherchiert und herausgefunden, dass sich beim Silent-Date ganz normale Singles treffen, ohne allerdings miteinander zu reden! Man kommuniziert lediglich über die Augen, Mimik, Gestik und kleine Handzettel!

Mehr »

Dieser Beitrag wurde 17682 x angesehen.